Menü

3D-Designer

Was ist der 3D Designer?

Der Fanclastic 3D Designer ist ein Programm zur Ansicht der Schritt-für-Schritt Aufbauanleitung von Fanclastic-Baukastenmodellen
und zum Erstellen eigener Konstruktionen.



Im Anleitungsmodus kannst du virtuelle Aufbauanleitungen aller Fanclastic-Modelle anschauen.

Im Modellierungsmodus kannst du Objekte aus virtuellen Baukastenteilen aufbauen, auf dem Gerät speichern und deine eigene Anleitung erstellen. Für jedes von dir designte Modell erstellt die Software eine Schritt-für-Schritt Anleitung eigenständig.
Du kannst deine selbstgestalteten Modelle hier auf der Plattform speichern und mit anderen Benutzern teilen.

Wo kann man den 3D-Designer herunterladen?


Der Fanclastic 3D-Designer ist für verschiedene Plattformen erhältlich. Die Windows Versionen kannst du direkt hier herunterladen.
Die Android Version kannst du hier downloaden oder bei Google Play. Die IOs Version findest du im Apple App Store.


Android

IOS

Windows 32 bit

Windows 64 bit


1. So funktioniert die Steuerung


Wenn du das Programm zum ersten Mal startest, erscheint auf dem Bildschirm eine Willkommensnachricht und eine kurze Einführung mit deren Hilfe du dich mit den Steuerelemente des Programms vertraut machen kannst. Der Kurz ist auch jederzeit über das Menü -> Hilfe erneut aufrufbar.


Klicke die Schaltflächer "Nächster" um die Schritte der Hilfe zu durchlaufen.


Hier markiert ein grüner Rahmen den Bereich, in dem sich die Schaltflächen für die Fanclastic Teile befinden. Aus diesen Teilen werden dreidimensionale Objekter erstellt. Der Name jedes Hauptteils gibt die Anzahl der Knoten (Schnittpunkte von horizontalen und vertikalen Linien) in Breite und Länge an. Zum Beispiel hat ein Teil von 5x1 (fünf zu eins) 5 Knoten in der Länge und 1 in der Breite. Auf den Schaltflächen Auf den Schlatflächen der Hilfsteile sind die Details dargestellt.


Gebaut wird im Designer in einen dreidimensionalen, unendlichen Raum. Der Boden ist, für bessere Orientierung, mit sich kreuzenden Linien versehen.


Auf dem nächsten Bildschirm ist die Schaltfläche "Kamera-Ankerpunkt" mit einem grünen Rahmen markiert. In der Computergrafik wird angenommen, dass wir die Szene durch eine virtuelle Kamera betrachten. Der Kamera-Ankerpunkt ist ein unsichtbarer Punkt im Raum, um den sich die Kamera dreht. Der Benutzer installiert und ändert ihn selbst.


Mit der Schaltfläche "Farbe auswählen" kannst du die Farbe für bereits auf der Bühne befindliche Teile ändern. du kannst einzelne oder mehrere Teile gleichzeitig markieren und färben.


Die Schaltflächen  "Drehen"  drehen das ausgewählte Teil oder die Gruppe von Teilen im Raum.


Mit der Schaltfläche "Löschen" kannst du das ausgewählte Teil oder die ausgewählte Gruppe von Teilen aus der Szene löschen.


Am Computer - zum Vergrößern oder Verkleinern des Objektes kannst du das Scrollrad an der Maus drehen. Auf einem Tablet oder Smartphone kann das Objekt mittels Zoom-Geste vergrößert (Finger auseinander ziehen) bzw. verkleinern (Finger zusammen führen).


Um ein einzelnes Teil auszuwählen, klicke darauf - um das Teil erscheint ein grüner Rahmen. Um eine Gruppe auszuwählen, klicke auf ein beliebiges Teil und halte es für mehr als zwei Sekunden gedrückt. Ein grüner Rahmen wird um die gesamte Gruppe herum angezeigt.

2. Programmmenü



Klicke auf die Schaltfläche "Menü" um das Programmmenü zu öffnen.


Klicke auf "Neue Szene", um die aktuelle Szene zu verwerfen und eine neue, leere Szene zu starten.


Klicke auf "Speichern" um das aktuelle Projekt zu speichern.


Klicke auf "Herunterladen" um ein gespeichertes Projekt zu öffnen.


Klicke auf "Language" um die Sprache der Steuerelemente auszuwählen.



Klicke auf "Exportieren", um das Modell im FBX-Format zu speichern. FBX Dateien können in anderen 3D Programmen angezeigt werden.


Klicke auf "Szeneninfo" um dir die Daten des aktuellen Projektes anzeigen zu lassen.


Informationen können durch Klicken auf die Schaltfläche "Kopieren" in die Zwischenablage kopiert werden. Ein Klick auf "OK" schließt das Informationsfenster.


Klicke auf Hilfe, um einen kurzen Kurs zu abolvieren, in dem du dich mit den Steuerelementen des Programms vertraut machst.


Klicke auf "Demo" um eines der vielen Fanclastic Modelle als Schritt für Schritt Anleitung anzeigen zu lassen.


Klicke auf "Beenden" um das Programm zu schließen.

Hast du Fragen zum Fanclastic 3D Designer? Dann schreib uns, wir werden dir schnellstmöglich helfen. Hier geht es zum Kontaktformular.


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz